Oberstdorf 4. Juni 2015

Nach dem Frühstück wollten wir auf das Nebelhorn fahren. Allerdings hat uns die lange Schlange an der Gondel erstmal abgeschreckt. Daraufhin beschlossen wir in die Breitachklamm zu gehen. Ein langer Stau vor dem Parkplatz ließ mich umkehren und das Ganze von der österreichischen Seite her aufrollen. Tatsächlich gab es weder…

Weiter lesen…

Oberstdorf 3. Juni 2015

Spontaner Ausflug zur Fellberg-Bergbahn. Mit der größten Gondel der Welt fuhren wir auf die Bergstation. An der Mittelstaiton besuchten wir den traditionellen Mittwochs-Berggottesdienst. Dann wanderten wir zuerst auf den Gipfel – dann weiter auf dem Grat an der Grenze Bayern/Vorarlberg zum Schlappoltsee, an die Mittelstation. Hier gab es wunderbaren Apfelstrudel…

Weiter lesen…

Oberstdorf 2. Juni 2015

Nach Hallenbad und Frühstück fuhren wir über den Riedbergpass nach Balderschwang und in den Bregenzer Wald. Nach einem kurzen Halt in Hittisau ging es weiter nach Bregenz am Bodensee. Hier spazierten wir an der Seepromenade und besichtigten die imposante Freilichtbühne. Zurück fuhren wir über Hörbranz nach Lindenberg und dann weiter…

Weiter lesen…

Oberstdorf 1. Juni 2015

Vor dem Frühstück ging es erst einmal ins Hallenbad. Danach nahmen wir an der Gästebegrüßung im Oberstdorfer Haus teil. Gegen Mittag machten wir unsere erste Wanderung. Von der Nebelhorn-Talstation wanderten wir Richtung Oytal. Wir machten eine Jause im Gasthof Jägerstand mit einem Strammen Max. Danach ging es weiter durchs Trettachtal…

Weiter lesen…

Oberstdorf 31. Mai 2015

Nach einer ruhigen Anfahrt und einem kleinen Stau bei Illertissen kamen wir um 14.30 Uhr nach Fischen im Allgäu. Hier gingen wir im Hotel Rosenstock Kaffeetrinken, Erdbeer-Sahne- und Käse-Sahne-Torte. Nach zehnminütiger Weiterfahrt waren wir am Ziel im Hotel Wittelsbacher Hof in Oberstdorf. Hier wurden wir von einem großen Appartement überrascht.…

Weiter lesen…

Oberammergau 30.4.2015

Fahrt nach Garmisch. Wanderung durch die Partnachklamm, weiter ins Reintal und Aufstieg zur Partnachalm. Sehr anstrengend aber die Ausblicke haben sich gelohnt. Kaffeetrinken mit Rhabarberkuchen an der Skischanze. Abendessen Vorspeisenplatte und Kalbsschulter. Besuch des Jahreskonzertes des Oberammergauer Musikverein. Außergewöhnliches Programm und ein frisches Bier im Konzertsaal.

Weiter lesen…