Mediatisierte Gesellschaft

tutzing1Die Tagung „Mediatisierte Gesellschaft“ in der Akademie für politische Bildung beschäftigte sich mit den Auswirkungen neuer Medien im privaten sozialen Umfeld, in der Arbeitswelt, der Politik und der häuslichen Kommunikation.

Wichtige Impulse gab es von Referenten der verschiedensten wissenschaftlichen Richtungen. Die Leitung hatten Dr. Andreas Kalina, Akademie für Politische Bildung, Tutzing und Prof. Dr. Friedrich Krotz vom Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen.

Kommentare sind geschlossen